Polizei Bochum

POL-BO: Skrupelloser Dieb reißt Handtasche vom Rollator - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) - Ausgesprochen skrupellos zeigte sich ein Dieb, der am 25. September in Bochum-Wiemelhausen sein kriminelles Unwesen trieb. Er schlug zu, als eine 77-jährige Bochumerin um 19:40 Uhr gerade die Hintereingangstür eines Mehrfamilienhauses an der Glücksburger Straße öffnete. Kurz zuvor hatte die Seniorin ihre Handtasche an den Griff ihres Rollators gehängt. Unvermittelt stand der Kriminelle neben ihr, riss die Handtasche von der Gehhilfe und rannte mit seiner Beute davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, bis 40 Jahre alt, etwa 165 cm groß, Glatze, weiße Jacke. Das Bochumer Regionalkommissariat Südost (KK 32) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: