Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

07.09.2015 – 12:32

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid
Frau (54) nach Straßenbahnfahrt überfallen - Täterpaar flüchtet!

Bochum / Wattenscheid (ots)

Am späten Samstagabend (5. September) kam es im Bochumer Stadtteil Hofstede zu einem Straßenraub, bei dem eine 54-Jährige Opfer des Überfalls wurde. Gegen 22.10 Uhr befand sich die Frau in der Straßenbahnlinie 306 und wollte nach Hause fahren. In der Bahn wurde die alkoholisierte Bochumerin von einem Täterpärchen angesprochen. Das Duo bot der Frau an, sie nach Hause zu begleiten. An der Haltestelle "Hordeler Straße" stiegen sie gemeinsam aus und setzten ihren Weg auf der Braunsberger Straße fort. Hier bekam die Frau von einem der Beiden einen Schlag gegen den Kopf, so dass sie durch die Wucht zu Boden stürzte. Aus ihrer mitgeführten Handtasche wurde die Geldbörse entwendet. Das Täter-Duo flüchtete mitsamt der Beute (Bargeld sowie persönlichen Dokumente) in unbekannte Richtung. Mit einem Rettungswagen wurde die Frau in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Die beiden Straßenräuber können wie folgt beschrieben werden: Der Mann, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 30 Jahre alt. Seine 25-jährige Begleiterin hat blonde Haare.

Die Kripo-Ermittler fragen: "Wer kann Angaben zu dem Täter-Duo machen und Hinweise auf ihre Identität geben?". Hinweise werden durch das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) unter den Rufnummern 02327/963-8405 oder -4441 (Kriminalwache) entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung