Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

07.09.2015 – 10:26

Polizei Bochum

POL-BO: Bochumerin (51) verletzt sich in der Gewahrsamszelle - Krankenhaus!

Bochum (ots)

Am 5. September, um 2:30 Uhr, wurde eine stark alkoholisierte Bochumerin (51) zur Verhinderung von Ordnungswidrigkeiten in das Bochumer Polizeigewahrsam gebracht. Kurz nachdem sie in ihre Zelle geführt worden war, stürzte sie ohne Fremdeinwirkung zu Boden. Hierbei verletzte sich die 51-Jährige. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung