Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.08.2015 – 09:58

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Gleich sechs Kellerräume in einem Gebäude aufgebrochen

Herne (ots)

In den frühen Abendstunden des gestrigen 4. August wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus an der Bochumer Straße in Herne-Süd gerufen.

Im Zeitraum zwischen dem 03.08., 15.30 Uhr, und dem 04.08., 19.55 Uhr, waren dort noch unbekannte Kriminelle in gleich sechs Kellerräume des Gebäudes eingedrungen, das kurz hinter der Gräffstraße liegt. Die Täter knackten die Vorhängeschlösser und durchsuchten die Räume. Aus einem Kellerraum entwendeten die Einbrecher ein silberfarbenes Damenrad. Die Angaben zu der übrigen Beute stehen noch aus.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum