Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

16.07.2015 – 12:55

Polizei Bochum

POL-BO: Raub im Regionalexpress - Tatverdächtiger stellt sich nach Öffentlichkeitsfahndung bei der Polizei!

Herne (ots)

Am gestrigen 15. Juli veröffentlichten wir an dieser Stelle das Foto eines gesuchten Tatverdächtigen. Der Mann steht im Verdacht, zusammen mit drei Begleitern am 6.3.2015, gegen 21:30 Uhr, im Regionalexpress von Gelsenkirchen nach Dortmund, einen Dortmunder (26) geschlagen und ihn am HBf in Wanne-Eickel beraubt zu haben. Nach der Veröffentlichung seines Bildes meldete sich der Gesuchte nun am Abend des gestrigen 15. Juli auf der Polizeiwache in Herne. Der Herner (21) räumte bei seiner Vernehmung zwar ein, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sei, die Beteiligung an dem Raub stritt er jedoch ab. Die Ermittlungen beim Herner Regionalkommissariat (KK 35) dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Herne
Weitere Meldungen aus Herne