Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

13.07.2015 – 14:21

Polizei Bochum

POL-BO: Polizei fahndet mit Phantombildern nach zwei brutalen Straßenräubern!

  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

In der Nacht zum 3. Juli wurden innerhalb von einer halben Stunde zwei junge Frauen (19, 25) an der Hattinger Straße und in unmittelbarer Nähe an der Oskar-Hoffmann-Straße überfallen. Die Taten geschahen zwischen 1 und 1:35 Uhr. Aufgrund übereinstimmender Personenbeschreibungen wird davon ausgegangen, dass es sich bei den zwei Raubtaten um die beiden selben Räuber gehandelt hat. Sie gingen ausgesprochen brutal vor, verletzten die Frauen derart, dass sie anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Wir berichteten am selben Tag an dieser Stelle. Das Räuberduo steht im Verdacht, am 4.7.2015, um 4:50 Uhr, eine weitere, gleichgelagerte Tat an der Wilhelm-Stumpf-Straße in Bochum begangen zu haben. Opfer wurde hier eine 26-jährige Bochumerin. Nunmehr liegen Phantombilder der beiden Kriminellen zur Veröffentlichung vor. Die Ermittler des Bochumer Kriminalkommissariats Südost (KK 32) fragen: Wer kennt die beiden Männer? Die Fahnder bitten unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung