Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

08.07.2015 – 14:42

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Schülerin (16) mit Handy am Ohr kollidiert mit Straßenbahn!

Witten (ots)

Heute Morgen (8. Juli), gegen 9.15 Uhr, kam es auf der Hauptstraße 85 in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Schülerin mit der einfahrenden Straßenbahn kollidierte. Die Wittenerin überquerte in Höhe der Haltestelle "Marienhospital" den Gleisbereich (von West nach Ost) und stieß dabei mit der von links einfahrenden Straßenbahn zusammen. Nach Zeugenaussagen soll sie beim Überqueren des Gleises mit ihrem Handy telefoniert haben. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der Bahnfahrer (53) einen Zusammenstoß nicht verhindern. Mit einem Rettungswagen wurde die 16-Jährige in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Linksabbiegerfahrstreifen in Richtung City für etwa eine Stunde gesperrt. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell