Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

01.07.2015 – 11:13

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Beim Abkühlen in der Ruhr beklaut - Zwei Diebe festgenommen!

Witten (ots)

In den Nachmittagsstunden des gestrigen 30. Juni wurde eine Streifenwagenbesatzung der Wittener Polizei zu den Ruhrwiesen im Stadtteil Bommern gerufen.

Dort, im Bereich der Nachtigallbrücke, trafen die Beamten auf zwei junge Personen.

Die Frau (19) und der Mann (20) hatten sich an diesem heißen Tag in der Ruhr abgekühlt. Noch im Wasser bemerkten die Studenten gegen 16.40 Uhr, wie zwei Männer, die zuvor am Ufer geangelt hatten, sich ihrem Liegeplatz am Ufer näherten. Plötzlich ergriff das Duo einen Rucksack sowie eine Umhängetasche und rannten damit davon. Der 20-Jährige nahm mit einem Freund sofort die Verfolgung der beiden Diebe auf, verlor sie aber im Bereich der Herbeder Straße aus den Augen.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung nahmen die Polizeibeamten gegen 19.30 Uhr zwei dringend tatverdächtige Wittener (24/29) fest. Die Ermittlungen im örtlichen Kriminalkommissariat 37 dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung