Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

25.06.2015 – 15:00

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
In flagranti - Laubeneinbrecher gestellt!

Witten (ots)

Am 24. Juni nahm die Polizei gegen 12.20 Uhr einen 25-jährigen Mann fest, welcher in eine Gartenlaube eingedrungen war. Dieser Vorfall ereignete sich in der Kleingartenanlage an der Gregor-Boecker-Straße in Witten.

Ein umsichtiger Anwohner hatte seinem Nachbarn von einem Einbruch in seine Gartenlaube berichtet. Daraufhin schaute dieser auch bei seinem Gartenhäuschen nach dem Rechten. Dort fand er einen jungen Mann vor, der sich unbefugt in der Laube aufhielt. Es gelang den beiden Parzellenbesitzern, den Eindringling bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Durch die Beamten befragt, gab der 25-Jährige an, momentan oft in Lauben zu nächtigen, da er wohnungslos sei. Überdies gestand er, auch den Einbruch in die Laube des Nachbarn begangen zu haben.

Bei der Tatortaufnahme wurde rasch festgestellt, dass der Laubenkühlschrank komplett gelehrt worden war. In einer Tragetasche entdeckten die Beamten mehrere Getränkeflaschen, die offenbar noch der Laube des Nachbarn entstammten.

Die Ermittlungen im Wittener Kriminalkommissariat dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Joey Wilms (Schülerpraktikant)
Telefon: 0234-909 1023

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung