Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

03.06.2015 – 11:21

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum/Herne/Witten
Radarkontrollen für die 24. Kalenderwoche 2015

Bochum (ots)

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 08.06.2015 bis zum 14.06.2015 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum:

Kassenberger Straße (Mo.), Harpener Hellweg (Di.), Hustadtring (Mi.), Stensstraße (Do.), Tippelsberger Straße (Sa.), Königsallee (So.)

Herne:

Walter-Bälz-Straße (Mo.), Bahnhofstraße(Di.), Burgstraße (Mi), Voßstraße (Do.), Rottstraße (Sa.), Dorstener Straße (So.)

Witten:

Krünerstraße (Mo.), Kohlensiepen (Di.), Holzkampstraße (Mi.), Hörder Straße (Do.), Wetterstraße (Sa.), Ardeystraße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung