Polizei Bochum

POL-BO: Herne
An der Hauptstraße - Einbrüche in Kiosk und Reisebüro

Herne / (ots) - Am heutigen 27. Mai, gegen 01.15 Uhr, wurde die Polizei zu dem Kiosk an der Hauptstraße 167 in Wanne gerufen.

Dort hatte eine Anwohnerin drei Männer bemerkt, die die Schaufensterscheibe der Trinkhalle eingeworfen hatten. Noch vor dem Eintreffen der Streifenwagen flüchtete das kriminelle Trio zu Fuß in die Märkische Straße. Nach Angaben der Zeugin sollen die Einbrecher schwarze Kapuzenjacken getragen haben.

Im Zeitraum zwischen dem 23.05., 19.00 Uhr, und dem 26.05., 00.00 Uhr, war es bereits zu einem Einbruch in das Reisebüro an der Hauptstraße 23 gekommen.

Die Täter hatten sich zunächst auf den Garagenhof begeben. Von dort stiegen die Einbrecher durch ein Fenster in das Büro ein und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag.

Das Bochumer Fachkommissariat für Geschäftseinbrüche (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: