Polizei Bochum

POL-BO: Rollerfahrerin (15) wird von vorbeifahrendem Auto erfasst - Krankenhaus

Witten (ots) - Am gestrigen 14. Mai, kurz nach 16 Uhr, befuhr eine Wittnerin (15) mit ihrem Motorroller die Straße "Wannen" in Richtung Sprockhöveler Straße in Witten. An der Einmündung Fischertalweg beabsichtigte sie, nach links abzubiegen. Zur gleichen Zeit überholte ein 27-jähriger Autofahrer aus Bochum. Die Wittenerin wurde seitlich von dem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei wurde sie verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Jugendliche in ein örtliches Krankenhaus, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: