Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

15.05.2015 – 11:22

Polizei Bochum

POL-BO: Wittenerin (64) schreit jugendlichen Exhibitionist in die Flucht - Polizei sucht Zeugen!

Witten (ots)

Am 13. Mai war eine Wittenerin (64) gegen 14:30 Uhr zu Fuß auf der Straße "Am Herbeder Sportplatz" in Witten unterwegs. Nahe der Wittener Straße begegnete sie plötzlich einem Jugendlichen, der sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Die mutige und couragierte Frau schrie den Sittlichkeitstäter an, dass er abhauen solle und sie die Polizei rufen werde. Der junge Kriminelle rannte sofort davon. Er soll 14 bis 16 Jahre alt, 160 cm groß, schlank und von südländischem Aussehen gewesen sein. Er trug kurzes, dunkles Haar, eine blaue Trainingsjacke und eine schwarze Jogginghose. Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung