Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Sturz auf regennasser Straße - Kradfahrer (17) leicht verletzt!

Bochum (ots) - Am gestrigen 3. Mai kam es auf dem Castroper Hellweg in Bochum-Gerthe zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer (17) leicht verletzt worden ist. Gegen 16.45 Uhr befuhr der Bochumer Zweiradfahrer aus Richtung Castrop kommend den rechten Fahrstreifen des Castroper Hellwegs. In Höhe der Hausnummer 409 stand auf der rechten Fahrspur ein Linienbus. Daraufhin nahm der 17-Jährige mit seinem Krad einen Fahrstreifenwechsel vor und kam auf den regennassen Straßenbahnschienen zu Fall. Das Zweirad stieß zunächst gegen die linke Fahrzeugfront des Busses und rutschte anschließend noch etwa 10 Meter weiter. Bei dem Sturz verletzte sich der junge Mann leicht. Zur ambulanten Behandlung ist er mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: