Polizei Bochum

POL-BO: Zeugen nach Unfallflucht am Supermarkt in Bochum-Hiltrop gesucht

Bochum (ots) - Am 24. April wurde im Zeitraum von 19.50 bis 20.05 Uhr das Auto einer Frau (56) aus Herne nach einem Unfall beschädigt. Die Hernerin hatte in Bochum-Hiltrop, an der Hiltroper Straße 450, den dortigen Supermarkt aufgesucht und ihr Auto abseits des Haupteinganges in einer Parkbox abgestellt. Aufgrund der Beschädigungen an der Motorhaube muss der flüchtige Autofahrer den Unfall bemerkt haben. Dies deckt sich auch mit Zeugenaussagen, die einen jungen Mann beim "forschen Ausparken" beobachtet haben wollen. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die zur fraglichen Zeit gesehen haben, wie das schwarze Auto der 56-Jährigen beim Ausparken beschädigt wurde. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariates sind unter der Rufnummer 0234/909-5206 während der Geschäftszeit errreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: