Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

23.04.2015 – 14:47

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum/Herne/Witten
"Girlsday 2015" - "Kommissarinnen in spe" auf Streife im Revier

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Girlsday 2015" - "Kommissarinnen in spe" auf Streife im Revier
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Anissa, Sophie, Dilan, Julia und Carolin. So heißen fünf von 80 Schülerinnen, die am heutigen 15. "Girlsday" mit großem Engagement und Wissensdurst in den Polizeiberuf hineinschnupperten.

Die "Girls" gehen übrigens in Bochum, Herne und Witten zur Schule, sind dort zurzeit in der sechsten bis neunten Klasse.

Eine Mädchengruppe besuchte das Bochumer Polizeipräsidium, drei weitere waren in den Polizeiwachen Herne, Wattenscheid und Witten zu Gast.

Wir zeigten den 12- bis 15-Jährigen die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche, die es in einer Polizeibehörde gibt. Dazu gehörten heute in Bochum die Polizeiwache, die Leitstelle, das Polizeigewahrsam, das Rauschgiftkommissariat sowie die Pressestelle. Ein Besuch bei Polizeipräsidentin Diana Ewert und ein Probesitzen im Streifenwagen standen genauso auf dem "Dienstplan", wie die Vorstellung des Einsatztrainings.

Was hat den Bochumer Schülerinnen besonders gut gefallen? Natürlich unser schmucker "Polizei-Smart", den sie am liebsten gleich mit nach Hause genommen hätten.

Denken die Teenagerinnen schon über eine Bewerbung nach? Das wissen wir nicht, aber die 80 Girls müssen ja auch noch einige Jahre zur Schule gehen, bevor sie sich nach dem Abitur bzw. der Fachhochschulreife bei der Polizei bewerben können.

Ab Anfang Juni nehmen unsere Einstellungsberater (Tel.: 0234 / 909-1025) wieder Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2016 entgegen. Übrigens: Ca. 1.600 Stellen stehen zur Verfügung!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung