Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.04.2015 – 11:11

Polizei Bochum

POL-BO: Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Auto - eine Leichtverletzte

Bochum (ots)

Eine 43-jährige Bochumer Autofahrerin befuhr am 01. April, gegen 14 Uhr, die Castroper Straße in Bochum-Grumme in Richtung Nordost. Sie wollte nach links in die Matthias-Claudius-Straße abbiegen. Kurz vor der Straßenbahn scherte sie auf den Fahrstreifen für Linksabbieger ein. Die Straßenbahn konnte trotz Warnsignalen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Fahrzeug auf. Rettungssanitäter versorgten die leicht verletzte Frau vor Ort. Die Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt. Die aufnehmenden Polizeibeamten schätzen des Sachschaden auf 3.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum