PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

04.03.2015 – 13:54

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Einbrüche in Bochum - Täter scheitern an Fenster! - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots)

Am gestrigen 3. März, im Zeitraum von 7.15 bis 16.30 Uhr, kam es in Bochum-Somborn zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Die Einbrecher versuchten an der Everstalstraße ein Fenster aufzuhebeln. Mit roher Gewalt gingen die Kriminellen vor - doch das Fenster öffnete sich nicht.

Im Bochumer Stadtteil Laer an der Dreizehnlindenstraße scheiterten zwischen 16 und 21 Uhr Kriminelle zunächst an einer Terrassentür. Anschließend hebelten sie das daneben liegende Fenster auf und stiegen auf diese Weise in das Haus ein. Angaben zur Beute stehen noch aus.

Ferner entwendeten Täter aus einer Wohnung an der Händelstraße in Harpen Bargeld, Schmuck, ein Laptop sowie eine Kamera. Zwischen 5.30 und 14.30 Uhr gelangten Unbekannte in das Mehrfamilienhaus und verschafften sich durch Aufhebeln der Wohnungstür Zutritt.

Nach den jeweiligen Taten entfernten sich die Kriminellen in unbekannte Richtung.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4142 sowie -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum