Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

17.02.2015 – 13:32

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Straßenraub! - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots)

In der Nacht auf dem 15. Februar (Sonntag) ist ein 25-jähriger Essener vor einem Lokal an der Hans-Böckler-Straße in Bochum ausgeraubt worden.

In der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr verließ der Gast die Lokalität, um draußen eine Zigarette zu rauchen. Hier wurde der junge Mann gewaltsam von einer männlichen Person an eine Hauswand gedrückt. Anschließend nahm der Unbekannte das Handy aus der Hosentasche des Esseners und flüchtete fußläufig in Richtung Bochumer Hauptbahnhof.

Der Räuber ist ca. 30 Jahre alt, ca. 1,85m groß, hat eine normale Statur, kurze dunkle sowie leicht gewellte Haare und ist Südeuropäer. Bei der Tat trug er ein blaues oder schwarzes Kapuzenshirt (Kapuze war übergezogen) und eine darüber gezogene blau/weiße Joggingjacke. Insgesamt war seine äußerliche Erscheinung ungepflegt.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8110 sowie -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum