Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

20.01.2015 – 15:10

Polizei Bochum

POL-BO: Tankstellenräuber stellt sich der Polizei!

Bochum (ots)

Reue zeigte ein 19-jähriger Bochumer am Nachmittag des gestrigen 19.1.2015. Er erschien im Präsidium bei den Ermittlern des Bochumer Raubkommissariates (KK 13). Dort gestand er, die Tankstelle an der Kemnader Straße in Bochum-Stiepel am Abend des 17. Januars überfallen zu haben. Wir berichteten an dieser Stelle. Der 19-jährige, bislang noch nicht polizeilich in Erscheinung getretene Bochumer wurde vorläufig festgenommen. Seine Tatwaffe - eine Schreckschusspistole - wurde sichergestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys