Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

20.01.2015 – 14:47

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Kircheneinbrecher "knackt" Spendenkasten

Herne (ots)

Bibelfest ist er nicht und speziell das siebte Gebot scheint dieser Kriminelle, der in die katholische Kirche an der Werftstraße 25 in Herne-Horsthausen eingebrochen ist, auch nicht zu kennen.

Im Zeitraum zwischen dem 18.01., 21.00 Uhr, und dem 19.01., 13.50 Uhr, schlug der Täter eine Scheibe ein und betrat das Gotteshaus. Hier brach er einen an der Wand hängenden Spendenkasten sowie ein Behältnis am Kerzentisch auf und entwendete einen geringen Bargeldbetrag.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise auf den Kircheneinbrecher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung