Polizei Bochum

POL-BO: Auffahrunfall Castroper Hellweg

Bochum (ots) - In Bochum-Harpen kam es am 18. Dezember, um 16.10 Uhr, im Bereich Harpener Feld / Castroper Hellweg zu einem Auffahrunfall mit zwei leicht Verletzten. Zwei Fahrzeuge hatten im Einmündungsbereich verkehrsbedingt gewartet. Ein 52-jähriger Dülmener war mit seinem Auto angefahren und stieß dabei auf den noch wartenden Pkw eines Bochumer (21). Der Bochumer und seine Beifahrerin verletzten sich leicht und wollten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: