Polizei Bochum

POL-BO: Unfallursache: Streit auf der Rücksitzbank!

Bochum-Wattenscheid (ots) - Am gestrigen 17. Dezember, gegen 15 Uhr, befuhr eine 28-jährige Wattenscheiderin mit ihrem PKW den Parkplatz eines Supermarktes an der Lyrenstraße in Bochum. Auf ihrer Rücksitzbank saßen ihre beiden Kleinkinder, die sich stritten. Dadurch abgelenkt, verriss die Autofahrerin ihr Lenkrad und fuhr gegen einen Laternenmast. Durch den Aufprall wurde eins der beiden Kinder (3) leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte es in Begleitung seiner Mutter zur weiteren Behandlung in ein nahegelgenes Krankenhaus. Die Betreuung des zweiten Kindes wurde durch Angehörige übernommen. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: