Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

28.11.2014 – 11:45

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Schwerer Verkehrsunfall - Autofahrer (86) fährt ungebremst gegen Steinwand

Herne (ots)

Auf der Herner Straße in Wanne kam es am gestrigen 27. November zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer (86) schwer verletzt worden ist.

Gegen 08.30 Uhr kam der Herner aus noch nicht geklärter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab. Ungebremst fuhr der Mann anschließend frontal gegen eine Steinmauer, wodurch die Airbags ausgelöst wurden.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Senior zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Lebensgefahr konnte dort leider nicht ausgeschlossen werden. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Sachschaden auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung