Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Feiger Überfall! - 86-jährige Seniorin auf Friedhof beraubt

Witten (ots) - Auf dem Schwestern-Friedhof an der Straße Ledderken in Witten kam es am gestrigen 18. November zu einem feigen Raubüberfall auf eine betagte Seniorin (86).

Als sich die Wittenerin dort gegen 15.00 Uhr aufhielt, näherte sich von hinten plötzlich ein Jugendlicher und entriss der Frau die schwarze Handtasche. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Beute in Richtung Pferdebachstraße. Hier wurde die Tasche zwar einige Zeit später gefunden, das darin befindliche Bargeld war aber (natürlich) nicht mehr da. Die 86-Jährige zog sich zum Glück keine körperlichen Verletzungen zu.

Der junge Handtaschenräuber, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 13 Jahre alt und trug eine beigefarbene Cordhose.

Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-3821 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: