Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Brand in einem Einfamilienhaus - Eigentümer (66) tot aufgefunden!

Herne (ots) - Am heutigen 18. November kam es in einem älteren Einfamilienhaus an der Bertastraße in Herne zu einem Brand.

Ein Fußgänger hatte gegen 07.20 Uhr bemerkt, dass Rauch durch die Rollläden im Obergeschoss drang. Die sofort herbeigerufene Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten. In der ersten Etage fand man den Leichnam einer männlichen Person. Dabei handelt es sich um den einzigen Bewohner (66) des Hauses.

Zurzeit ist es für die Ermittler aus dem Bochumer Brandkommissariat noch nicht möglich, das Gebäude zu betreten. Insofern können noch keine Angaben dazu gemacht werden, wie es zu dem Feuer gekommen ist. Auch die Todesursache steht noch nicht fest. In den nächsten Tagen wird der Leichnam des Herners in Essen obduziert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: