Polizei Bochum

POL-BO: Diesem Dieb ist nichts heilig!

Bochum (ots) - Einer aufmerksamen Streifenwagenbesetzung fiel am 17.11.2014, gegen 13.30 Uhr, auf dem Willy-Brand-Platz in Bochum ein Mann auf. Dieser trug ein circa 40 cm großes stahlgeschmiedetes Kruzifix in der Hand. Auf Nachfrage gab er an, das Kreuz in einer Krankenhauskappelle mitgenommen zu haben. Der 37-jährige Bochumer legitimierte seine Tat auch gleich mit einem etwas makabere "Tauschgeschäft". Er habe schließlich eine von ihm gefundene tote Taube auf dem Altar hinterlassen. In der Kapelle bewahrheiteten sich die Angaben des Mannes. Das Kreuz wurde durch die Polizisten an seinen ordnungsgemäßen Platz zurückgebracht. Die Ermittlungen gegen den polizeibekannten Mann dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum
Corinna Meinert
Pressestelle
Telefon: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: