Polizei Bochum

POL-BO: Straßenraub nach Discobesuch - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) - Am Morgen des 15. November wurde ein Bochumer (21) nach dem Besuch einer Diskothek in der Bochumer Innenstadt Opfer von drei Straßenräubern. Kurz vor 8 Uhr verließ er das Tanzlokal an der Viktoriastraße nahe Konrad-Adenauer-Platz. Als er über die Zufahrt Richtung Straße ging, wurde er unvermittelt von hinten attackiert. Er erhielt einen Schlag gegen den Kopf und fiel zu Boden. Die Kriminellen entrissen ihm sein Portmonee und rannten über die Viktoriastraße stadtauswärts davon. Der Bochumer wurde durch den Angriff verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die Täter sollen um die 180 cm groß und von südländischem Aussehen gewesen sein. Einer habe einen Bart getragen. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: