Polizei Bochum

POL-BO: Herne
"Tasche leer!" - Straßenräuber spricht nur zwei Worte!

Herne (ots) - Am 15. November (Samstag), gegen 01.15 Uhr, kam es im Herner Stadtteil Horsthausen zu einem Straßenraub.

Zu dieser Zeit war ein Fußgänger (23) auf der Horsthauser Straße in Richtung Autobahnauffahrt unterwegs. In Höhe des Kleingartenvereins tauchte plötzlich ein noch unbekannter Mann auf. Dieser bedrohte den Herner mit einem Messer und forderte mit den Worten "Tasche leer!" die Herausgabe der Wertgegenstände. Daraufhin übergab der 23-Jährige dem Räuber das Handy, Bargeld sowie den Führerschein. Mit der Beute flüchtete der Kriminelle in die Kleingartenanlage. Dort wurde das entwendete Telefon einige Zeit später in einer Hecke gefunden - mit einem beschädigten Display.

Der Straßenräuber, der mit osteuropäischem Akzent gesprochen hat, ist ca. 190 cm groß.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-3621 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: