Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

07.11.2014 – 12:42

Polizei Bochum

POL-BO: Kriminelle erlangen mehrere Notebooks - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots)

Am gestrigen 06. November, kam es in den späten Nachmittagsstunden zu drei Wohnungseinbrüchen in Bochum.

In der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Wohnung am Wiethofweg auf. Aus dieser entwendeten sie mehrere Notebooks, Schmuck und Münzen.

Bei einem weiteren Einbruch gelangten die Kriminellen ebenfalls durch das Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung an der Straße "Am Koppstück". Diese durchwühlten sie zwischen 14.00 und 22.00 Uhr und flüchteten ohne Beute.

Zu einem dritten Einbruch kam es in eine Wohnung am Hellbrüggenweg. Auch hier hebelten die Täter zwischen 17.10 und 21.50 Uhr ein Fenster auf. Angaben zur Beute liegen noch nicht vor.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Corina Peuker
Pressestelle
Telefon: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum