Polizei Bochum

POL-BO: Wattenscheid
Einbrecher-Trio wird überrascht

Bochum (ots) - Am heutigen Vormittag, gegen 11:00 Uhr, versuchten drei Kriminelle, in eine Wohnung an der Bochumer Straße in Bochum einzubrechen.

Zuvor schellten die Täter mehrfach an der Haustür. Die Wohnungsinhaberin, die gerade unter der Dusche stand, öffnete jedoch zunächst nicht. Wenige Augenblicke später konnte sie eine Person im Blaumann und zwei weitere Männer beim Aufhebeln ihrer Wohnungstür überraschen. Die drei Männer ergriffen daraufhin sofort die Flucht. Die Person mit dem Blaumann soll ca. 180 - 185 cm groß sein, die anderen zwei kleiner.

Die Ermittler des Fachkommissariats für Wohnungseinbrüche (KK14) bitten unter der Rufnummer 0234/909-4142 (KK 14) oder -4441 (K-Wache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Corina Peuker
Telefon: 0234-909 1022

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: