Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

29.10.2014 – 11:59

Polizei Bochum

POL-BO: "Und plötzlich fiel ich in ein Loch" - Polizei sucht nach mehreren gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr nach Zeugen!

Bochum (ots)

Zu gleich drei gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr in Bochum kam es am frühen Morgen des 25.10.2014. Gegen 5 Uhr rief eine Passantin die Polizisten der Wache Ost zur Havkenscheider Straße. Hier hatten unbekannte Täter einen PKW-Anhänger umgekippt und auf die Straße geworfen. Das unbeleuchtete Hindernis war in der Dunkelheit kaum auszumachen. Wenige Meter weiter, an der Einmündung "Feldmark", stand das mobile Verkehrszeichen einer Baustelle mitten auf der Straße. Zum Glück kam es in beiden Fällen nicht zu schädigenden Ereignissen.

Nicht so glimpflich ging ein Fall aus, der sich an der Dorstener Straße ereignete. Ein Bochumer (26) ging, von der Magdeburger Straße kommend, auf dem rechten Gehweg in Richtung Innenstadt. Plötzlich fiel er in ein tiefes Loch, welches er zuvor nicht gesehen hatte. Unbekannte hatten einen Gully ausgehoben und den entstandenen Abgrund hinterlistig mit Zweigen und Blättern abgedeckt. Der Bochumer konnte sich selbstständig befreien. Er war leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Der Gullydeckel konnte durch die herbeigerufenen Polizisten in einem nahegelegenen Gebüsch gefunden und wieder aufgesetzt werden.

Das waren keine Dummejungenstreiche sondern kriminelles Verhalten. Die Ermittlungen des Bochumer Verkehrskommissariats (VK 2) führten bisher nicht zur Identifizierung von Tatverdächtigen. Daher wenden sich die Ermittler nun an Öffentlichkeit. Sie bitten zur Bürozeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum