Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

22.08.2014 – 14:23

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Tatort Nixenstraße - Zeugin beobachtet zwei Wohnungseinbrecher

Bochum (ots)

Zwei noch unbekannte Männer brachen in den Nachmittagsstunden des gestrigen 21. August in ein Dreifamilienhaus an der Nixenstraße im Bochumer Stadtteil Riemke ein.

Gegen 16:20 Uhr hebelten die Einbrecher die Wohnungstür im Erdgeschoss auf und betraten die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten sie die einzelnen Zimmer und entwendeten u. a. ein Notebook, ein Handy sowie einen Fotoapparat. Als die Täter die Wohnung gegen 16:40 Uhr durch das Wohnzimmerfenster verließen, wurden sie von einer Zeugin beobachtet.

Einer der Einbrecher, der eine große Umhängetasche dabei hatte, ist ca. 30 Jahre alt, 185 cm groß und hat kurze schwarze lockige Haare. Der Mittäter ist etwas kleiner und trug eine helle Trenchcoatjacke.

Das ermittelnde Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4142 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum