Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

19.08.2014 – 12:46

Polizei Bochum

POL-BO: Einbrecher hebeln gleich zwei Wohnungstüren auf

Bochum (ots)

Am gestrigen 18.8.2014, zwischen 12 und 17 Uhr, hebelten unbekannte Einbrecher gleich zwei Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Glockenturm" in Bochum auf. Sie durchsuchten jeweils die Räume und entwendeten nach ersten Feststellungen Bargeld sowie zwei Armbanduhren. Anschließend flüchteten sie unerkannt mit ihrer Beute vom Tatort. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung