Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

13.08.2014 – 15:16

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum/Herne/Witten
Radarkontrollen für die 34. Kalenderwoche 2014

Bochum (ots)

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 18.08.2014 bis zum 24.08.2014 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Klinikstraße (Mo.), Stensstraße (Di.), Hasenwinkeler Straße (Mi.) Stiftsstraße (Do.), Wallbaumweg (Fr.), Dorstener Straße (Sa.), Königsallee (So.)

Herne: Rottstraße (Mo.), Paul-Gerhardt-Straße (Di.), Flottmannstraße (Mi.), Roonstraße (Do.); Bergstraße (FR.), Mülhauser Straße (Sa.), Dorstener Straße (So.)

Witten: Marktweg (Mo.), Wittener Straße (Di.), Dürener Straße (Mi.), Stockumer Bruch (Do.), Kohlensiepen (Fr.), Ardeystraße (Sa.), Nachtigallstraße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung