Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.08.2014 – 10:22

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Gaststätteneinbruch - Spielautomaten aufgehebelt und Tresor entwendet

Herne (ots)

Noch unbekannte Täter brachen in den frühen Morgenstunden des gestrigen 12. August in die an der Schulstraße 69 in Herne gelegene Gaststätte ein. Der Tatzeitraum an diesem Dienstag lag zwischen 04:30 und 09:00 Uhr.

In dieser Zeit begaben sich die Kriminellen zunächst auf die Rückseite des Gebäudes, hebelten dort ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Hier hebelten die Einbrecher drei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Darüber hinaus nahmen die Täter einen weißen Tresor sowie die Banknoten aus einer Geldkassette mit.

Das Bochumer Fachkommissariat für Geschäftseinbrüche (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4131 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung