Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Einbrüche in Wattenscheid und Hofstede

Bochum (ots) - Zwei Einbruchstaten wurden der Kripo für den Stadtbereich Bochum gemeldet. An der Westenfelder Straße hebelten unbekannte Kriminelle zwischen dem 09. August (17 Uhr) und dem 11. August (11 Uhr) eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf. Aus der Wohnung entwendeten sie einen Drucker, eine Tastatur und einen Fernsehreceiver. An der Königsberger Straße ereignete sich der zweite Einbruch. Hier brachen die Täter gewaltsam eine Wohnungstür an einem Wohnhaus auf und entwendeten Bargeld und Schmuck. Diese Tat fand am 11. August, zwischen 12 und 21.30 Uhr, statt. Das Kriminalkommissariat 14 ermittelt und nimmt Zeugen-/Täterhinweise unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4444 außerhalb der Geschäftszeit) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: