Polizei Bochum

POL-BO: Infostand der Sensiorensicherheitsberater am Springerplatz!

Logo Seniorensicherheitsberater
Logo Seniorensicherheitsberater

Bochum (ots) - Senioren beraten Senioren in Fragen der Kriminal- und Verkehrsprävention. Das ist der Kern des Konzepts der Seniorensicherheitsberatung, das seit geraumer Zeit erfolgreich beim Polizeipräsidium Bochum betrieben wird. Besonders engagierte und ambitionierte Seniorinnen und Senioren werden intensiv beschult, um als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Wie schütze ich mich vor Taschendieben und Haustürbetrügern? Wie verhalte ich mich, wenn ich einen Anruf von Enkeltrickbetrügern bekomme? Wie sichere ich meine Wohnung, wenn ich in den Urlaub fahre? Wie nutze ich sicher die öffentlichen Verkehrsmittel? Dies sind nur einige Fragen, die viele ältere Menschen beschäftigen. Wolfgang STEINER und Claus-Dieter HÜMKE - zwei unserer Seniorensicherheitsberater - stehen Ihnen am 15.8.2014 Rede und Antwort. In der Zeit von 16 bis etwa 19 Uhr finden Sie beide am Infostand, der auf dem Springerplatz am sogenannten "Abendmarkt" aufgestellt ist. Den Stand erkennen Sie am Logo unserer Seniorensicherheitsberater, welches dieser Pressemitteilung angehängt ist. Scheuen Sie sich nicht, Ihre sicherheitsrelevanten Fragen zu stellen. Herr Steiner und Herr Hümke freuen sich auf Ihren Besuch!

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: