Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

29.07.2014 – 09:54

Polizei Bochum

POL-BO: Einbrecher steigen in zwei Wohnungen ein

Bochum (ots)

In Wohnungen an der Königsallee und der Kemnader Straße in Bochum, haben bislang unbekannte Einbrecher ihr kriminelles Unwesen getrieben. Im Zeitraum des 26. Juli, 16 Uhr bis 28. Juli, 07 Uhr, verschafften sich Diebe Zutritt, zu der im Stadtteil Stiepel gelegenen Wohnung. Hier drangen sie in die Räumlichkeiten des ersten Obergeschosses ein und suchten dort nach Wertsachen. Ob die Einbrecher auch Beute machen konnten, ist nicht bekannt. Am 28. Juli, zwischen 13 Uhr und 18 Uhr, gelangten Kriminelle zunächst ungehindert, in den Hausflur eines Wohn- und Geschäftshauses an der Königsallee. Von dort begaben sich die Täter zur Wohnung im Dachgeschoss, brachen die Wohnungstür auf und drangen ins Innere. Unter Mitnahme einer älteren Spielkonsole, verschwanden die Einbrecher anschließend wieder vom Tatort. Zeugen- und Täterhinweise nimmt das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) unter der Rufnummer 0234/909-4142 (-4441 außerhalb der Bürozeit) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell