Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

21.07.2014 – 11:22

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum/Recklinghausen
Rockersymbole im Bereich der StA Bochum verboten!

Bochum (ots)

Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft

Die Bochumer Staatsanwaltschaft sieht vor dem Hintergrund der Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamburg, dass Schriftzüge und Logos der "Hells Angels", der "Bandidos" sowie anderer verbotener Rockergruppierungen ab sofort nicht mehr öffentlich zur Schau gestellt werden dürfen. Das Verwenden dieser Symbole, sei es auf Kutten oder an Vereinsheimen, ist somit strafbewehrt!

Rückfragen bitte an:

Dr. Christian Kuhnert
Oberstaatsanwalt und Pressereferent
Staatsanwaltschaft Bochum
Westring 8
44787 Bochum
Tel.: 0234/967-2611

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum