Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Versuchter Wohnungseinbruch in Harpen

Bochum (ots) - In den Morgenstunden des gestrigen 17. Juli entdeckte ein aufmerksamer Hausbewohner des Mehrfamilienhauses an der Klopstockstraße in Bochum-Harpen einen versuchten Einbruch.

Im Zeitraum zwischen dem 16. Juli, 10:00 Uhr, und dem 17. Juli, 13:00 Uhr, versuchten Kriminelle im 1.OG eine Wohnungstür aufzuhebeln. Aus bisher unbekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich ohne Beute.

Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4143 oder 0234 / 909-4441 (außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234/909-1021

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: