Polizei Bochum

POL-BO: Seniorin auf Zack - Enkeltrickbetrüger mit persönlichen Fragen ausgetrickst

Bochum (ots) - Erfolglos aufgegeben hat am Donnerstagvormittag (10. Juli) ein mieser Trickbetrüger in Bochum - der Unbekannte biss sich bei einer pfiffigen 84-jährigen Dame, die kriminellen Zähne aus. Um 10 Uhr erhielt die Bochumerin einen Anruf ihres angeblichen Enkels. Dieser benötigte dringend 32.000 Euro und erkundigte sich sogleich noch nach dem Kontostand des Girokontos. Die Angerufene wurde allerdings schnell misstrauisch. So drehte die 84-Jährige einfach den "Spieß" um und fragte ihrerseits den Betrüger nach dessen persönlichen Verhältnissen aus. Klasse! Die Antworten des Täters fielen "überraschender" Weise sehr ausweichend aus. Mit der offensichtlichen Erkenntnis behaftet, bei der 84-Jährigen keinen kriminellen Erfolg verzeichnen zu können, beendete der Täter kurz darauf das Gespräch - Ausgetrickst!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: