Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

07.07.2014 – 10:04

Polizei Bochum

POL-BO: Drei Wohnungseinbrüche am Freitag in Bochum

Bochum (ots)

Bislang unbekannten Tätern ist es am Freitag, 04. Juli, in Bochum gelungen, in drei Wohnungen einzudringen und Beute zu machen. Zwischen 07.20 Uhr und 14 Uhr verschafften sich Kriminelle zunächst Zutritt, zum Flur eines Mehrfamilienhauses an der Alsenstraße. Hier begaben sich die Täter dann zur Wohnung im ersten Obergeschoss, brachen dort die Tür auf und suchten im Inneren nach Wertgegenständen. Unter Mitnahme von diversen Schmuckstücken, Parfüm und Nagellack, flüchteten die Diebe anschließend vom Tatort. In einem Mehrfamilienhaus an der Berggate, suchten Unbekannte gleich zwei Wohnungen auf. In der Zeit von 09.30 Uhr bis 11 Uhr gelangten die Einbrecher, über das Nachbargrundstück auf den Hof des Hauses. Hier hebelten sie die Hoftür und im Anschluss zwei Wohnungstüren auf. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Täter Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung. In beiden Fällen hat das Kriminalkommissariat 14 die Ermittlungen aufgenommen. Unter der Rufnummer 0234/909-4142 (-4441 außerhalb der Bürozeit) werden Täter- und Zeugenhinweise entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung