Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

27.06.2014 – 10:20

Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Verletzte nach Kollision im Einmündungsbereich

Herne (ots)

Am gestrigen 26.6.2014, kurz nach 17 Uhr, befuhr eine Bochumerin (25) mit ihrem Auto die Sodinger Straße in Herne in Fahrtrichtung Innenstadt. Am Einmündungsbereich der Straße "Am Revierpark" beabsichtigte sie, nach links in diese abzubiegen. Zur gleichen Zeit war ein 67-jähriger Herner mit seinem PKW auf der Sodinger Straße in Gegenrichtung unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Hierbei wurden die Bochumerin sowie die Beifahrerin des Herners schwer verletzt. Beide mussten mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gerbracht werden, wo sie stationär verblieben. Der Einmündungsbereich wurde zwecks Unfallaufnahme und Bergung der beiden Autos bis 18:30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 9.000 EUR. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell