Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

20.04.2014 – 10:26

Polizei Bochum

POL-BO: Schwerer Verkehrsunfall auf der Wetterstraße

Witten (ots)

Am Ostersamstag, 19.04.2014, um 18:35 Uhr, befuhr ein 77jähriger Mann aus Witten mit seinem Pkw die Ruhrstraße/Wetterstraße in Richtung Wetter. Kurz nach dem Übergang von der Ruhrstraße in die Wetterstraße geriet der 77jährige mit seinem Pkw in einer S-Kurve in den Gegenverkehr und stieß hier frontal mit dem Pkw eines 22jährigen Mannes aus Wetter zusammen. Bei der Kollision wurden der 77jährige, seine 72jährige Beifahrerin (Ehefrau) sowie der 22jährige Mann aus Wetter schwer verletzt. Die 72jährige Beifahrerin erlag später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Beide Pkw wurden bei dem Zusammenstoß total beschädigt, der Sachschaden wird auf ca. 33.000 Euro geschätzt. Die Wetterstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der Pkw und Reinigung der Fahrbahnen bis ca. 21:45 Uhr gesperrt.

Benterbusch, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Einsatzleitstelle
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung