Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

08.04.2014 – 17:27

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Beim Blitzmarathon erwischt! - Bochumer seit 41 Jahren ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bochum (ots)

Diesen 6. Blitzmarathon wird ein Autofahrer (73) nicht so schnell vergessen.

Der Senior war in den frühen Mittagsstunden mit einem geliehenen Wagen auf der Königsallee in Bochum unterwegs, als Polizeibeamte dort die Geschwindigkeit überprüften. Bei dem Blick in das Lasergerät stellte sich heraus, dass der Mann die zulässige Höchstgeschwindigkeit um acht Stundenkilometer überschritten hat. Nun gut, damit könnte man leben! Doch bei der Frage nach dem Führerschein musste der 73-Jährige irgendwie "passen". Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Senior nun schon seit gut 41 Jahren ohne gültige Fahrerlaubnis auf den Straßen von Bochum unterwegs ist.

In den ersten acht Stunden sind in Bochum übrigens 2093 Fahrzeuge gemessen worden. Neben dem Senior waren noch weitere 46 Fahrzeugführer zu schnell. Das entspricht einem Wert von nur 2,25 %.

Diesen Autofahrern konnte noch an den Kontrollstellen verdeutlicht werden, dass auch schon geringe Geschwindigkeitsüberschreitungen dramatische Folgen haben können. Herausreden wollte sich danach keiner mehr. Im Gegenteil, Nachdenken war angesagt - besonders bei dem 73-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum