Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Einbruchstaten in Herne

Herne (ots) - Am gestrigen 26. März verzeichnete die Kripo zwei Einbrüche in Herne. An der Kirchstraße versuchten unbekannte Kriminelle die Terrassentür eines Wohnhauses aufzuhebeln. Zum Glück scheiterten sie hierbei. Der Zeitraum für diese Tat liegt zwischen den Nachmittagsstunden des 19.03. und den Abendstunden (19.30 Uhr) des 26.03.. An der Ringstraße hatten die Täter leider mehr Erfolg. Hier hebelten sie gestern zwischen 05.30 und 17.00 Uhr eine Balkontür auf. Aus der Wohnung entwendeten sie diversen Schmuck. Bei beiden Taten entkamen die Einbrecher unerkannt. Das Kriminalkommissariat 14 ermittelt und nimmt Zeugen-/Täterhinweise unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4444 außerhalb der Geschäftszeit) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: