Polizei Bochum

POL-BO: Aschermittwoch und Donnerstag - zwei Wohnungseinbrüche

Bochum (ots) - Auf Bochumer Stadtgebiet wurden am 05. und 06. März, zwei Einbrüche an der Wattenscheider Straße und der Straße "Am Kreuzacker", bekannt. So gelang es bislang unbekannten Tätern, in den Nachtstunden von Mittwoch auf Donnerstag, an der Wattenscheider Straße in eine Wohnung einzusteigen. Die Kriminellen brachen die Wohnungstür auf und entwendeten einen PC samt Monitor, Maus und Tastatur. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Zwischen 18 Uhr am 05.03. und 15.30 Uhr am 06.03., soll sich diese Tat zugetragen haben. Ein weiterer Tatort wurde "Am Kreuzacker" gemeldet. Hier hebelten die Einbrecher die Balkontür zu einer Wohnung auf und gelangten ins Innere. Dort erbeuteten sie Schmuck sowie einen Laptop und verschwanden damit unerkannt. Auf die Zeit am Mittwoch, zwischen 14 Uhr und 20 Uhr, kann der Einbruch eingegrenzt werden. Um Hinweise zu den beiden Taten bittet das Kriminalkommissariat 14 und nimmt diese unter der Rufnummer 0234/909-4143 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: