Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

23.02.2014 – 17:55

Polizei Bochum

POL-BO: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Witten (ots)

Am Sonntag, 23.02.2014, gegen 13:15 Uhr, kam es in Witten in der Uthmannstr. zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein vier jähriges Mädchen verletzt wurde. Das Opfer wurde von einem Pkw erfaßt, der von einer 50 jährigen Wittenerin geführt wurde. Das Kind wurde in ein Wittener Krankenhaus gebracht, wo es stationär behandelt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Wilfried Wintermeier
Telefon: 0234-909 3050
Fax: 0234-909 3058

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung