Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Nachts um 01:20 Uhr - Zwei maskierte Männer überfallen Kiosk

Herne (ots) - Am heutigen 14. Februar kam es zu einem Raubüberfall auf den an der Horsthauser Straße 191 in Herne-Horsthausen gelegenen Kiosk. Nach Angaben des Angestellten (19) stürmten gegen 01:20 Uhr zwei maskierte Männer in den Verkaufsraum. Einer der Kriminellen schlug dem Herner mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser kurzfristig das Bewusstsein verlor. Anschließend entwendeten die Täter Bargeld und flüchteten. Einer der Räuber trug blaue Kleidung und hat dunkle Augen. Dessen Mittäter soll grau oder braun gekleidet wesen sein. Das Bochumer Raubkommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4131 und 0234/909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: